Fette Pflanzen

Namen der Sukkulenten


Die Familie der Cactaceae


Saftige Pflanzen erfordern wenig Aufmerksamkeit und haben eine besondere Schönheit. Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, Wasser in ihren eigenen Stoffen zu speichern und es dann im Laufe der Zeit langsam zu verwenden. Aus diesem Grund überleben sie auch in Gebieten vor der Wüste und in sehr heißen Gebieten, in denen der Niederschlag in bestimmten Zeiträumen nicht vorhanden und in anderen Gebieten intensiv ist, oder in Regionen, in denen Dürre konstant ist, aber Nebel vorhanden ist, der die erforderliche Feuchtigkeit liefert, gut. Nun sehen wir uns die verschiedenen Namen der Sukkulenten an. Die Familie der Cactaceae umfasst die Gattung Rebutia, klein und rund mit sehr bunten Blüten und silberfarbenen Stacheln. Die Kaktusfeige gehört zur Gattung Opuntia. Echinocactus sind kugelförmig mit gelben Dornen. Die Echinopsis sind rund und mit Dornen an den Rippen in sternförmigen Büscheln. Die Cereus haben eine Säulenform mit besonderen Blüten. Mammillaria ist eine Gattung mit kugelförmigen Pflanzen und sehr dekorativen und geschätzten Blumen.

Die Familie der Crassulaceae



Zu dieser Familie gehört die größte Anzahl von Arten, einschließlich der Echeveria, die in Blumenbeeten und Rabatten verbreitet ist und deren Blätter an den Zweigen des Stängels rosa angeordnet sind. Die Gattung Adromischus umfasst kleine Pflanzen mit fleischigen Blättern, die in kleinen Gruppen oder grün oder unterschiedlich dekoriert angeordnet sind. Die Keimblätter können fleischige oder laubwechselnde immergrüne Blätter haben, rund, oval oder mit gewelltem Rand. Die Blüten sind in Rot- und Gelbtönen gefärbt. In der Crassula sind Blätter und Stängel beide fleischig. Die Blätter sind abwechselnd am Stiel angeordnet und mit einer leichten Daunen- oder Wachssubstanz bedeckt. Die Gattung Sedum umfasst viele Arten, die sich durch ein fallendes oder kriechendes Aussehen auszeichnen, jedoch ästhetisch sehr ansprechend mit sternförmigen Blüten sind. Kalanchoes haben fleischige Blätter mit gezackten Rändern und sehr schönen orange, roten, rosa und gelben Blüten.

Die Familie der Aizoaceae



Diese Familie umfasst drei Namen von Sukkulenten: Lampranthus, Lithops und Conophytum. Zur Gattung Lampranthus gehören buschige oder kriechende Pflanzen, die vor allem in den Blumenbeeten Verwendung finden. Die fleischigen Blätter können zylindrisch oder dreieckig sein. ihre Blüten sind groß und hell gefärbt. Die Lithops, sehr kleine Pflanzen, haben eine ganz besondere Struktur, die aus zwei Blättern besteht, die sich in niedrige konische Stängel verwandeln, die sie wie Steine ​​aussehen lassen. Sie haben nur eine Blume, gelb oder weiß, die im Riss in der Mitte des Stiels wächst. Die Gattung Conophytum umfasst 10 cm hohe Arten. Der Stiel wird praktisch durch große, fleischige und runde, paarweise angeordnete Blätter ersetzt. Von weitem sehen sie aus wie Kieselsteine ​​und ihre Oberfläche kann einfarbig sein oder Streifen oder Punkte aufweisen. Die Blüten sind in der Regel gelb oder lila, weiß, karminrot, pink und orange.

Namen von Sukkulenten: Andere Namen von Sukkulenten



Es gibt verschiedene andere Arten von Sukkulenten in der Natur. Die zur Familie der Agavaceae gehörende Gattung Agave umfasst weltweit bekannte Arten, die als Zierpflanzen sowie zur Herstellung von Seilen für Hängematten, Panamahüte und alkoholische Getränke wie Tequila verwendet werden. Sie haben einen buschigen Wuchs und einige können sehr große Dimensionen erreichen. Die Blätter haben keinen Stiel, sind rosettenförmig angeordnet, lanzettlich, stachelig an den Rändern und haben eine große Spitze. Die Gattung Aloe ähnelt der Agave, ist jedoch Teil einer anderen botanischen Familie: der Aloeaceae. Sie produzieren sehr auffällige, große und bunte Blüten. Der Hauptvertreter der Familie der Euphorbiaceae ist der Ricinus communis L. aus den Samen, aus denen Rizinusöl gewonnen wird. Seine beachtliche Größe und die Schönheit der Blätter machen es zu einer geschätzten Zierpflanze. Die Gattung Haworthia aus der Familie der Liliaceae umfasst kleine und anmutige Pflanzen mit Rosettenblättern.

Video: Meine Pflanzenfamily (September 2020).