Auch

Ätherisches Teebaumöl


Verwendung von Teebaum


Das ätherische Teebaumöl hat heilende und desinfizierende Eigenschaften und kann sowohl in der Naturkosmetik als auch in der Hausreinigung verwendet werden. Das Produkt, vorzugsweise rein, ohne Zusatz von Duftstoffen, kann leicht in der Kräutermedizin gekauft werden. Dank seiner vielfältigen Eigenschaften kann es als antivirales, antibakterielles und antiparasitäres Mittel eingesetzt werden. Es hat auch eine antibiotische Funktion. Die Essenz des Teebaums wird sowohl für den internen Gebrauch, für Erwachsene als auch für den externen Gebrauch empfohlen. Darüber hinaus wird es auch in der Aromatherapie eingesetzt, da es auch psychisch wirkt: Es hilft, die feindlichen Momente des Alltags zu bekämpfen, indem es verstärkt. Wenn wir es in den Lautsprechern verwenden, desinfiziert es die Luft. Wenn wir stattdessen 15 Tropfen Wasser in ein heißes Bad gießen, können wir bei Grippe (Bronchitis, Sinusitis, Erkältung) Erleichterung finden. Bei Infektionen oder Hauterkrankungen sind 25 Tropfen zu gießen. Auch bei Atemwegserkrankungen können Begasungen durch zweimal tägliches Kochen von Wasser und Gießen von etwa zehn Tropfen durchgeführt werden. Oder wir gurgeln mit 2/3 Tropfen Öl, was eine sofortige Linderung ermöglicht.

Teebaum zur äußerlichen und kosmetischen Anwendung




Teebaumöl kann auch zur Massage verwendet werden und mit einem Trägeröl verdünnt werden. Es hilft bei fettiger und akniger Haut. Es kann bei Kindern angewendet werden, bei Hautreizungen, aber auch bei Warzen, Pilzen, Insektenstichen, Verbrennungen und verschiedenen Rötungen. Zusammen mit Calendula aufgetragen ist es ein hervorragendes Aftershave für Männer. Es ist nützlich, ein paar Tropfen in das Shampoo zu geben, um Schuppen, aber auch Läuse zu bekämpfen. Hervorragende Lösung auch für Fußbäder, da sie die Ermüdung der Beine lindert und ein Gefühl der Frische vermittelt. Unter den verschiedenen Qualitäten bekämpft dieses Öl auch die durch das Schwitzen verursachten Gerüche. Daher können einige Tropfen hinzugefügt werden, um das Deodorant aufzutragen. Darüber hinaus kann es bei akuten Infektionen (Akne zu offensichtlich oder Fieberbläschen) in geringen Mengen pur angewendet werden.

Teebaum für die Hausreinigung



Teebaumöl wird nicht nur im Heil- und Kosmetikbereich eingesetzt, sondern ist auch ein nützliches Hilfsmittel in Reinigungsumgebungen. Es kann verwendet werden, um Schimmel zu bekämpfen, es mit Wasser zu verdünnen, es direkt auf das betroffene Teil zu sprühen und es vor dem Spülen einwirken zu lassen. Sie können auch Öltropfen in das Wasser geben, um die Sanitärkeramik, die Böden, die Küchenbereiche, die Öfen und die Griffe zu desinfizieren. Alle Orte, an denen sich leicht Keime ablagern. In die Pfanne, in der das Geschirr gespült wird, oder in die Spülmaschine können auch Tropfen ätherischen Öls gegeben werden. Sehr nützlich und effektiv auch zum Waschen von Wäsche mit einigen Tropfen Waschmittel, um ein Produkt mit stärkerer antibakterieller Wirkung zu erhalten.

Ätherisches Teebaumöl: Kauf und Konservierung von Teebaumöl




Teebaumöl ist leicht erhältlich und wird in der Kräutermedizin, aber auch in der Apotheke und Apotheke gekauft. Für den Fall, dass Sie Probleme bei der Wiederherstellung haben, können Sie problemlos von verschiedenen Websites im Internet kaufen. Das ätherische Öl muss in einem dunklen Glas enthalten sein und im Dunkeln aufbewahrt werden, da es besonders lichtempfindlich ist. Grundlegend für die praktische Anwendbarkeit ist es, sicherzustellen, dass die Pipette vorhanden ist. Im geöffneten Zustand kann es nicht besonders angenehm riechen, es besteht jedoch die Möglichkeit, es mit anderen Ölen zu mischen, z. B. mit Lavendel oder Zitrone. Ein weiteres zu beachtendes Element ist die Reinheit des Prottos: 100% rein und biologischen Ursprungs oder aus biodynamischer Landwirtschaft. Die durchschnittlichen Kosten für ein gutes ätherisches Teebaumöl liegen bei rund 10 Euro.