Ausrüstung

Heckenschere


Preise für Heckenscheren


Die Heckenschere ist ein sehr verbreitetes und erhältliches Instrument: Fahren Sie einfach in einem speziell ausgestatteten Gartencenter und Sie werden eine große Auswahl an Modellen vorfinden, deren Preis äußerst variabel sein wird. Der Preis dieses Werkzeugs wird sehr stark von der Marke des Produkts beeinflusst. Aufgrund dieser Tatsache erhöht eine Heckenschere den Preis erheblich. Die Qualität eines anerkannten Produkts ist jedoch mit Sicherheit besser als die von Produkten nicht anerkannter Marken, die häufig nicht den europäischen Qualitätsstandards entsprechen. Der Preis variiert auch je nach Typ. Teleskop- und Benzinmodelle sind in der Regel weit teurer als normale Modelle. Schließlich hat der Motor einen Einfluss, da Benzinmotoren viel mehr kosten als batteriebetriebene Modelle. Da das Benzinmotor-Modell haltbarer ist als die Batterie-Version.

Husqvama Heckenschere



Die Muttergesellschaft stellt hauptsächlich Motoren her und ist weltweit bekannt für die Herstellung von Motorrädern, insbesondere von Rennmotorrädern und Enduro-Motorrädern. Für die Pflege des Gartens hat er einige hervorragende Modelle entworfen, unter denen wir uns vor allem an die Heckenscheren erinnern. Die verschiedenen Lösungen spiegeln die Merkmale des Mutterunternehmens wider: attraktives und aggressives Design, bei dem besonderes Augenmerk auf Ergonomie gelegt wird. Die Ergonomie dieser Modelle ist sehr genau, um sicherzustellen, dass diejenigen, die sie verwenden, sehr einfach zu handhaben und praktisch sind. Diese Manövrierfähigkeit ist auch darauf zurückzuführen, dass sie trotz ihrer Kompaktheit ein geringes Gewicht aufweisen und gleichzeitig ein hervorragendes Gewichts- / Größenverhältnis aufweisen. Der Preis dieser Modelle, auch wenn er nicht hoch ist, erweist sich als überdurchschnittlich. Wir zahlen den Preis für eine hervorragende und offensichtliche Qualität.

Valex Heckenschere



Valex, ein rein italienischer Industrieproduktionskonzern, arbeitet seit fünfzig Jahren an der Entwicklung von Werkzeugen für Profis und nicht nur für den Gartenbau. Die ausgefeilte Mechanik und das ansprechende Design vereinen einen angemessenen wirtschaftlichen Preis für hohe Qualität und Langlebigkeit des Produkts. Das Valex-Produkt ist eine kleine, leichte Heckenschere mit Zweihandstart und einem hohen Maß an Sicherheit, die durch das schnelle Anhalten des Messers und des Sicherheitsprofils mit einem zweiseitigen Schneidmesser und einer Schneidkapazität für Hecken bis zu cm garantiert wird und eine halbe. Alles zu einem Preis, der im Vergleich zu anderen Produktionsunternehmen zu wettbewerbsfähig ist. Dieses Produkt kostet sogar ein Drittel einer durchschnittlichen Heckenschere gleicher Leistung. Es gibt verschiedene Formen und Größen, aber die Preise bleiben bei einem hohen Qualitätsprofil im Durchschnitt sehr niedrig.

Stihl Heckenschere



Für einfach bessere Ergebnisse wählen Sie Stihl. Was als etwas anmaßende Aussage erscheinen mag, erweist sich für diese Art von Produkt als beinahe zutreffend. Stihl bietet leichte und schlanke Gemisch-Heckenscheren an, die im Wesentlichen aufgrund des leisen Verbrennungsmotors über ein sehr fortschrittliches Geräuschmanagementsystem verfügen. Darüber hinaus sind die Modelle erweiterbar und somit ein wichtiger Partner bei der Behandlung von "schwierigen" Hedges. Der Preis ist nur der Schwachpunkt dieses Produktes, denn im Durchschnitt kostet es viel mehr als jedes andere Produkt. Warum sind diese Kosten so hoch? Stihl achtet sehr auf die Sicherheit des Bedieners und garantiert unter anderem eine nützliche Hilfe bei Pannen und Störungen. Welches hat einen hohen Verwaltungsaufwand. Dies erhöht den Preis.


Video: Akku Heckenschere Test. Die besten Geräte: Makita, Stihl, Bosch, Black + Decker, Ryobi, Einhell (Dezember 2020).