+
Bonsai

Bonsai Ginseng


Wie viel und wie viel Wasser der Ginseng-Bonsai


Der Ginseng-Bonsai ist eine Zwergreproduktion der ursprünglichen Pflanze, die durch gezielte Schnittarbeiten gewonnen wird. Alle Bewässerungsvorgänge des Ginseng-Bonsai müssen regelmäßig durchgeführt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass der gesamte umgebende Boden der Zwergpflanze angefeuchtet ist und das Wasser nicht stagniert. Bewässern Sie daher sofort, wenn Sie bemerken, dass die Erde anfängt zu trocknen und auszutrocknen. Vermeiden Sie ständiges Verschütten von Wasser, wenn die Pflanze es nicht wirklich benötigt. Denken Sie daran, dass Sie die Wurzeln ersticken können, wenn der Boden zu lange durchnässt bleibt. Ein Tipp, den wir Ihnen geben können, ist, eine mit Wasser befeuchtete Untertasse mit Ton zu stellen, damit die Wurzeln in der richtigen Luftfeuchtigkeit leben können, ohne sich zu stauen.

Ein weiterer wichtiger Vorgang für die Pflege von Ginseng-Bonsai ist die Düngung. Da sich dieser Pflanzentyp während des gesamten Jahres entwickelt und wächst, ist eine konstante und regelmäßige Düngung erforderlich. Es gibt viele Arten von Düngemitteln und Düngemitteln für Um Ihren Ginseng-Bonsai zu heilen, ist es wichtig, dass Sie sich auf Fachleute verlassen, die Sie über die am besten geeigneten Düngemittel beraten dass man mit einer bestimmten Substanz zu viel übertreiben kann (wie im Fall von Stickstoff), kann man sich mit einem strukturell gesehenen Zwergbonsai wiederfinden, aber mit einem zu dicken Haar mit unverhältnismäßigen Blättern. .Bonsai-Ginseng: Wo soll der Ginseng-Bonsai platziert werden?



Um Ginseng-Bonsai zu pflegen, muss der Ginseng-Bonsai je nach Jahreszeit an der richtigen Stelle platziert werden, und es wird empfohlen, die Pflanze während der Sommersaison im Freien zu lassen, insbesondere im Frühling, ohne sie der Sonne auszusetzen. sengende Hitze für die Monate Juli und August. Wenn sich die Jahreszeit zu ändern beginnt und die Temperaturen sinken, ist es wichtig, die Bonsai wieder ins Haus zu stellen, dass sie etwa 5 Stunden am Tag Sonnenlicht aufnehmen können Führen Sie regelmäßige Kontrollen durch, um festzustellen, ob die Pflanze von Schädlingen oder Krankheiten befallen wurde, und umgehend zu bekämpfen. Sie werden es bemerken, wenn die Blätter sehr häufig fallen oder wenn der Boden das Wasser aus der Bewässerung nicht aufnimmt.


Video: Bonsai Ficus Ginseng wissenswertes und Ficus benjamini zum Bonsai vorbereiten (Januar 2021).