Garten

Pappelwurzeln, die Tausende von Sämlingen werfen


Frage: Pappelwurzeln, die Tausende von Sämlingen werfen


Wir haben einige Pappeln geschnitten, die wir einige Zeit im Garten hatten, weil sie in einer zunehmend urbanisierten Gegend zu gefährlich wurden. Aus den Wurzeln, die sich im ganzen Prato ausgebreitet haben, werden weiterhin neue Triebe geboren (Hunderte und Hunderte). Was kannst du tun

Antwort: Pappelwurzeln, die Tausende von Sämlingen werfen


Lieber Giorgio,
Die Wurzeln einer ausgewachsenen Pappel können sich über viele Meter erstrecken, bis sie im Garten Platz finden. Diese Bäume haben eine sehr rasche Entwicklung und werden traditionell zur Herstellung von Biomasse oder Zellulose für Papier verwendet, da selbst durch das Fällen eines Baumes an der Basis schnell wieder Basalsprosse auftauchen, aus denen neue Bäume entstehen. Wenn Sie diese Setzlinge schneiden, selbst wenn sie sich an der Basis befinden, tun Sie nichts anderes, als die Pflanze zu stimulieren, andere zu produzieren. Nachdem Sie praktisch den gesamten grünen Teil angehoben haben, müssen Sie irgendwie überleben. Die Methode, mit der Sie die Stümpfe entfernen, hängt davon ab, was Sie in diesem Gelände tun möchten. Wenn es für Sie für einige Zeit in Ordnung ist, völlig steril und unkultiviert zu bleiben, können Sie große Mengen an Gesamtherbizid verwenden, um es auf dem Boden zu verteilen, wodurch die Wurzeln abgetötet werden und sich dann im Boden zersetzen. Und ich meine das Herbizid, das Sie auf Schotterwegen oder in der Nähe des Hauses verwenden, nicht das auf Glyphosat basierende, das nur durch Blattapplikation funktioniert. Ihr Garten bleibt mehrere Monate ohne kleine Pappeln, aber auch ohne andere Vegetation, nicht einmal Gras. Dies sind in der Regel Salze oder Säuren, die den Boden vollständig sterilisieren, bis der Regen sie vollständig aus dem Boden gespült hat. Wenn Sie andererseits, wie ich glaube, den Boden Ihres Gartens nutzen wollen, auch wenn Sie nur einen schönen Rasen säen, haben Sie nur die Möglichkeit, die Wurzeln vollständig auszurotten. Dieser Vorgang kann nicht von einem Bastler mit Spaten oder Schaufel ausgeführt werden. Es ist eine große Aufgabe, die Sie dazu zwingt, verschiedene Gräben in Ihrem Garten zu graben und nach den meisten Wurzeln zu suchen. Sie müssen sich an ein landwirtschaftliches Konsortium oder an einen Kindergarten wenden, der große Arbeiten erledigt, z. B. Obstplantagen legt (oder Sie können einen Landwirt fragen, wenn Sie einen kennen). Diesen Fachleuten stehen verschiedene Maschinen zur Verfügung, mit denen Sie an einem Traktor den Stumpf bis zu einem Durchmesser von etwa eineinhalb Metern um den Vorbau entwurzeln können. später können sie mit einer landwirtschaftlichen Egge den Boden bearbeiten, auf dem sich die verbleibenden Wurzeln befinden, um sie aufzubrechen und mit dem Boden zu mischen. Sie wirken als organische Bodenverbesserer. Es ist klar, dass diese Art von Arbeit die Zahlung einer Gebühr für diejenigen beinhaltet, die für diese Arbeit übrig bleiben, und außerdem müssen Sie Zugang zum Garten haben, zumindest um uns einen kleinen Traktor passieren zu lassen. Wenn Sie keinen Landwirt oder keine anderen finden, die für eine Arbeit dieser Art zur Verfügung stehen, können Sie mit den Ausgrabungsfirmen, die mit einem Bagger in Ihren Garten kommen, versuchen, mindestens die Stumpfbasis zu entfernen.